Start > Fahrzeugportrait

Bautzen ?

Hersteller Bautzen urspr. Gattung C4elS Lebenslauf
Fabriknummer ? Herstellertyp Bilderupload
Baujahr 1942 Bauart / Achsfolge 2'2' Revisionen / Stationierungen
Spurweite 1435 mm    

Lebenslauf

__.__.1978  -  __.12.1978 Umbau durch Raw Schneweide 
[Modernisierung im Zuge des Umbauprogramms 277mod. Austausch der Drehgestelle durch Neubauten mit Flexicoil-Federung, Einbau getrennter Stirn- und Schlussleuchten sowie zweier Panoramafrontscheiben, Ersatz des 24-V-Netzes durch vereinheitlichtes 110-V-Bordnetz, Erneuerung der Inneneinrichtung]
__.__.1942 Auslieferung an OKH - Oberkommando des Heeres, BerlinStw ? 
[fr Heeresanstalt Peenemnde]
01.06.1943 => Heimat-Artillerie-Park 11 KarlshagenStw ? [Tarnname]
__.04.1946 an MPS - Ministerstvo putej soob?enija [SU] [Ministerium fr Verkehrswesen]
[als Reparationsleistung]
04.07.1952 an DR - Deutsche Reichsbahn 
[Rckgabe des Reparationsguts]
12.12.1952  -  03.03.1953 Umbau durch Raw Schneweide 
[Anpassung der elektrischen Ausrstung an den Bedarf der Berliner S-Bahn. Ausbau der Steuerstandes]
__.03.1953 Umzeichnung inEB 167 286 
__.__.1958 Umbau durch Raw Schneweide 
[Einbau der Steuerstandes]
____.1958 Umzeichnung inES 166 054 
01.06.1970 Umzeichnung in276 066-8 
21.12.1978 Umzeichnung in277 408-1 
01.01.1992 Umzeichnung in877 603-1 
01.01.1994 => DB AG - Deutsche Bahn AG, GB Traktion877 603-1 
01.01.1995 an S-Bahn Berlin GmbH, Berlin877 603-1 
04.11.2003 Ausmusterung 
25.11.2003 an Ziesar-Bcknitzer Eisenbahn e. V., Bcknitz877 601-5 
__.11.2005 an erlebnisbahn.de GmbH, Zossen877 601-5 
[fr Draisinenbahn Zossen - Mellensee]

Fotos

Ergänzungen zum Lebenslauf und gute Fotos von diesem Fahrzeug werden immer gesucht!

lok-datenbank.de leuchttuerme.net Valid HTML 4.01 Strict