01.02.2018  -  UBB-646 zu Gast in Kurhessen

K U R Z I N F O
Seit Dezember sind zwei 646-Einheiten der Usedomer Bderbahn (UBB) bei der DB Regionetz Kurhessenbahn im Einsatz.

zurück >>

Seit Dezember sind zwei 646-Einheiten der Usedomer Bderbahn (UBB) bei der DB Regionetz Kurhessenbahn im Einsatz. Die Einheiten 946 104 + 646 104 + 946 604 und 946 124 + 646 124 + 946 624 hat das DB-Tochterunternehmen UBB an das andere Tochterunternehmen ausgeliehen, um ber einen Fahrzeugengpass hinwegzuhelfen.

Der Leiheinsatz geht auf den Gewinn einer europaweiten Ausschreibung fr den Fortbetrieb des Linienpakets zwischen Brilon, Kassel und Marburg zurck. Die Kurhessenbahn hatte sich damit vertraglich verpflichtet, seit Dezember 2017 eine neue Fahrzeuggeneration mit Klimaanlage und hhengleichem Ein- und Ausstieg einzufhren. Die noch in grerer Stckzahl vorhandenen Triebwagen der Baureihe 628 sollten durch 642er ausgetauscht werden, die zuvor im DB-Fahrzeuginstandsetzungswerk Kassel umfangreich modernisiert werden sollten. Soweit die Theorie, doch in der Praxis machte das Kasseler Werk einen Strich durch die Rechnung. Durch eine schon lnger andauernde berlastung konnte die Modernisierung nicht in dem Umfang durchgefhrt werden, wie es die Planungen verlangte. Dies liegt daran, dass in Kassel Hauptuntersuchungen an lteren Triebwagen vorgenommen werden mussten, die eigentlich gar nicht mehr vorgesehen waren - so u.a. durch die sich mehrfach verzgerte Auslieferung der neuen Pesa-Link-Triebwagen fr das Sauerlandnetz, deren Auslieferung nun fr Jahresende 2018 vorgesehen ist.

Durch die Verzgerungen hat die Kurhessenbahn bundesweit nach Fahrzeugen gesucht, die kurzfrisitg entbehrlich waren und die neuen hheren Ausstattungsmerkmale aufweisen. Es ist gut mglich, dass die UBB-Triebwagen daher noch einige Monate in Kurhessen bleiben, ehe die modernisierten 642 eintreffen.

zurück >>

lok-datenbank.de leuchttuerme.net Valid HTML 4.01 Strict