Bergen - Lauterbach

Vom Bahnhof Bergen (auf Rgen) entlang der Strecke Stralsund - Sanitz zweigt eine eingleisige Nebenbahn ab, die den Sdosten der Insel erschliet. Schon am 15. August 1889 fuhren die ersten Zge in das 9,7 Kilometer entfernte Putbus, dem ltesten Badeort auf der Insel Rgen. Die hier anschlieende Schmalspurbahn gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Schon am 15. Mai 1890 wurde die Strecke um weitere drei Kilometer bis nach Lauterbach gefhrt, wo die Bahn auf einer Landungsstelle (Streckenkilometer 13,0) Schiffsanschluss zu den Dampfschiffen auf dem Rgenschen Bodden hatte.

1895 wurde Putbus zum Betriebsmittelpunkt, da in diesem Jahr die 750mm-spurige Bderbahn Putbus Binz erffnet wurde, die 1896 um die westgehende Verbindung Putbus - Altefhr ergnzt wurde.

Die kurze Strecke besitzt bei Kilometer 7,7 den Haltepunkt Pastitz. In Bergen-Rotensee gab es bei km 2,1 eine Anschlusstelle und bei Tilzow (km 5,3) eine Ladestelle. Bei Kilometer 12,0 wurde der Bahnhof Lauterbach gebaut, der auch Umsetzmglichkeiten fr Lokomotiven besa, da das weiterfhrende Gleis auf die Lauterbacher Mole stumpf an einem Prellbock endete.

Nach 1945 endeten die Zge bereits im Bahnhof Lauterbach, der Hafen wurde nicht mehr direkt angefahren und das Gleis abgebaut. Aus touristischen Aspekten wurde 1998 die Strecke wieder um 500 Meter verlngert und endet nun am neugeschaffenen Haltepunkt Lauterbach Mole. Der Bahnhof Lauterbach wurde daraufhin aufgegeben. Als kleine Sensation wurde am 28. Mai 1999 der insgesamt 2,8 km lange Streckenabschnitt Putbus Lauterbach (Mole) mit einer dritten Schiene versehen, damit auch die 750 mm-spurigen Dampfzge Lauterbach erreichen knnen. Entsprechende Plne, um die Strecke fr Fahrgste und vor allem auch fr den Tourismus attraktiver zu machen, gab es schon seit 1993. Mangels Umsetzmglichkeiten werden die Zge auf diesem Abschnitt mit je einer Lok an jedem Zugende bespannt. In den Sommermonaten wechseln sich jetzt die RBB-Dampfzge und die Regelspurzge auf diesem Abschnitt ab. Seit 9. Dezember 2006 ist Lauterbach wieder als Haltepunkt in Betrieb.

Die Strecke Bergen - Lauterbach gehrt zum Staatsbahnnetz. In den 1990er-Jahren verkehrten lokbespannte Wagenzge mit Maschinen der Baureihe 201 oder 202, ab 1997 die damals noch nahezu fabrikneuen Dieseltriebwagen der Baureihen 628/928. Vertretungsweise kamen auch die Ferkeltaxen der Reihe 772/972 zum Einsatz. Die Strecke galt zu diesem Zeitpunkt als stark stillegungsgefhrdet.

Ab dem Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2003 bernahm die Karsdorfer Eisenbahngesellschaft (KEG) den Betrieb, zu deren Unternehmensgruppe auch die RKB zum damaligen Zeitpunkt gehrte. Als Fahrzeuge waren LVT/S vorgesehen, doch wegen des geforderten Einbaus einer Toilette stand der zum Stichtag noch nicht zur Verfgung. Ersatz kam in Form des angemieteten Doppelstocktriebwagens 670 006 und des MAN-Schienenbusses VT 2.10 fr Reservezwecke. Schon nach der zweiten Fahrt blieb der 670, so dass der Reservewagen einspringen musste. Als Ersatz kam 670 002 auf die Insel, der aber auch nicht durch groe Zuverlssigkeit glnzte.

Schon kurz darauf, zum 1. Mrz 2004, musste wegen der Insolvenz der KEG der Betrieb auf die Ostmecklenburgische Eisenbahn (OME) bergehen, die ab diesem Zeitpunkt mit Desiro-Triebwagen, seltener mit Talent-Triebzgen fuhr. Versuche zum Einsatz eines NE 81-Triebwagens scheiterten. Das Unternehmen ging in der Ostseeland Verkehr GmbH (OLA) auf, die noch bis 2009 den Verkehr bestritt. Ab 2006 kamen deshalb auch LINT-Triebwagen zum Einsatz, die zuvor im Bestand der Mecklenburgbahn (MEBA) waren, 2008 auch ein RegioShuttle.

Bei einer erneuten Ausschreibung des Zugdienstes konnte die Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Pressnitztalbahn mbH (PRESS) punkten und ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2009 den Zugbetrieb bernehmen. Dies ist insofern gnstig, als dass das Unternehmen seit 2008 auch die Rgensche Bderbahn betreibt und so in Putbus einen kleinen Betriebsmittelpunkt bilden kann. Eingesetzt wird dafr der 2003 gebaute Vorfhrwagen VT 300 von Stadler Pankow, der als 650 032 das neue Stammfahrzeug auf der Strecke ist.

lok-datenbank.de leuchttuerme.net Valid HTML 4.01 Strict