1949-1981

1949 erffnet die Spiekerooger Inselbahn ihren Betrieb mit Motorfahrzeugen. Die beiden anfnglich vorhandenen Fahrzeuge standen nur kurz im Einsatz, bis zwei fabrikneue Schma-Loks und ein Wismar-Triebwagen deren Aufgaben bernahmen. Whrend die Loks grn gestrichen waren, waren die Triebwagen und Personenwagen wei-grn oder wei-rot lackiert. Schon 1981 endete der Bahnbetrieb auf der Insel wieder, da die Inselbahn durch den Bau eines ortsnahen Hafens berflssig wurde.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

lok-datenbank.de leuchttuerme.net Valid HTML 4.01 Strict